Neuigkeiten & Events

Human Synergistics hält Gastvorlesung an der Technischen Hochschule in Köln

by Dana Koering | Nov 05, 2019

Im Rahmen einer Gastvorlesung an der TH Köln hielt John van Etten, Geschäftsführer Human Synergistics InterConnext GmbH, einen Vortrag zum Thema Merger & Acquisitions (dt. Fusionen & Firmenübernahmen). Dieses Thema ist Gegenstand des Studiengangs „Marktorientierte Unternehmensführung“ von Prof. Dr. Annette Blöcher im laufenden Semester.

In der Vorlesung ging Herr van Etten auf die von Human Synergistics InterConnext begleitete Fusion zweier Unternehmen im letzten Jahr ein. Zunächst aber brachte er den Studierenden die Geschichte von Human Synergistics näher und erläuterte, wie es zu der Entwicklung des Life Styles Inventory kam. Durch den Einsatz von Musterberichten wurde den Studierenden der Zusammenhang zwischen eigenen Denk- und Verhaltensstilen und dem persönlichen Wohlbefinden verdeutlicht. Anschließend wurde dem Masterstudiengang vermittelt, wie aus dem LSI die Idee zum Organizational Culture Inventory® (OCI) entstand. Im zweiten Teil der Gastvorlesung erklärte John van Etten den Circumplex, wie dieser aufgebaut ist und auf welchen wissenschaftlichen Theorien er basiert. Im Anschluss wurde das so genannte How Culture Works-Modell von Human Synergistics erklärt und anhand eines M&A – Falles, an dem zwei Unternehmen beteiligt sind, durchgespielt. Zuletzt ging Herr van Etten auf den generellen Prozess der Fusion zweier Unternehmen ein, und zeigte auf, welche Human Synergistics Produkte man einbinden kann, um aus dem Zusammenschluss einen Erfolg zu machen. Er betont hier, dass der Fokus bei einem solchen Vorhaben auf dem gemeinsamen OCI Ideal liegt, auf dem Hervorheben der Stärken und Schwächen und der gemeinsamen Ziele.

Human Synergistics freut sich sehr darüber, an solchen Gastvorlesungen teilhaben zu dürfen und dankt der TH Köln für die Einladung.

                                                                                                                           


Prof. Dr. Blöcher ist seit 2010 an der TH Köln beschäftigt und betreut die Schwerpunkte Entrepreneurship, Unternehmensführung, Mergers & Acquisitions und Change Management. Neben der Professur hat sie bereits einige Publikationen veröffentlicht und arbeitet aktuell an einer weiteren Publikation zum Thema Mergers & Acquistions. Bei ihren Recherchen ist sie auf Human Synergistics gestoßen und verweist in ihrem neuen Buch auf das Organizational Culture Inventory® und Human Synergistics. Das Buch wird voraussichtlich 2020 veröffentlicht.