Entwicklungsprogramme für Führungskräfte

Die Entwicklung von Führungskräften ist entscheidend, um kulturelle Normen zu verändern, die Leistung der Mitarbeitenden zu steigern und die Problemlösung und Effektivität der Organisation zu verbessern.

Verbessern Sie Ihre Führungskräfteentwicklungsprogramme, verbessern Sie die Leistung und Zufriedenheit der Teilnehmenden und erreichen Sie andere angestrebte Ziele, indem Sie ein weltweit anerkanntes diagnostisches Instrument von Human Synergistics einbeziehen.

Unsere Feedback-Tools können verwendet werden, um Programme mit folgenden Schwerpunkten zu verstärken:

  • Entwicklung von High-Potential-Führungskräften
  • Entwicklung von Frontline-Führungskräften
  • Manager-zu-Führungskraft-Übergang
  • Nachfolge-Entwicklung
  • Leiten von effektiven Teans
  • Entwicklung von Führungskräften

VIDEO: Erfahren Sie mehr über die fünf Hauptmerkmale von Human Synergistics-Instrumenten und Feedback-Berichten, die die Wirkung von Programmen zur Führungskräfteentwicklung verstärken. 

Hinweis: Das folgende Video ist auf Englisch. Um sich deutsche Untertitel anzeigen zu lassen, gehen 
Sie wie folgt vor: 1) klicken Sie auf das Untertitel-Symbol (cc), 2) klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol, 3) klicken Sie auf Englisch (automatisch generiert), 4) klicken Sie auf „Automatisch Übersetzen“, scrollen Sie in der Sprachliste nach unten und wählen Sie Deutsch. 

Unsere entwicklungsorientierten Instrumente umfassen:

  • Life Styles InventoryTM (LSI) – Das LSI wurde entwickelt, um konstruktive Denk- und Verhaltensstile zu messen und den Einzelnen bei der Entwicklung dieser Stile zu unterstützen. Darüber hinaus bewertet das LSI die Arbeitszufriedenheit und Effektivität von Führungskräften in Bereichen wie zwischenmenschliche Beziehungen und Problemlösung. Das LSI ist ideal für das Coaching von neuen, aufstrebenden und High-Potential-Führungskräften (sowie von solchen mit langjähriger Erfahrung) mit dem Schwerpunkt, selbstschützende und fördernde Verhaltensweisen durch effektivere persönliche Stile zu ersetzen.
  • ACUMEN® Leadership WorkStylesTM (LWS) – Das LWS konzentriert sich auf die Kombinationen von Denk- und Verhaltensstilen, die hohe Leistung fördern. Der Feedback-Bericht bietet Führungskräften eine personalisierte Darstellung der Auswirkungen ihrer stärksten Stile auf die Aufgabenerfüllung und die Teamarbeit sowie Vorschläge zur Verbesserung ihrer Effektivität. Das LWS ist ideal für die Entwicklung von High-Potential-Führungskräften und -Teams auf der Basis von validen und zuverlässigen Umfrageergebnissen, die in einer anschaulichen und unterstützenden Weise präsentiert werden.
    Management/Impact® (M/I) – M/I bietet Managern Einblicke, wie sie ihre Rolle und Verantwortung effektiver wahrnehmen können, und ist ideal für Linienmanager, Projektmanager, Vorgesetzte und andere Personen mit Führungsverantwortung. Dieses Feedback-Tool ist besonders nützlich im Rahmen von Kulturveränderungsprogrammen, die sich auf die Entwicklung von Managementansätzen konzentrieren, die einen konstruktiven Einfluss auf Untergebene und Kollegen haben.
  • Leadership/Impact® (L/I) – Als eines unserer beliebtesten Assessments bietet L/I Führungskräften und anderen wichtigen Mitgliedern ein gezieltes 360-Grad-Feedback zu ihren Führungsstrategien und ihrer Wirkung auf andere. L/I ermöglicht es Führungskräften, ihre Wirkung auf die Menschen um sie herum zu identifizieren und mit ihrer idealen Wirkung zu vergleichen – und Führungsstrategien zu verstehen und zu entwickeln, die die erstere mit der letzteren in Einklang bringen. L/I ist ideal für die Entwicklung von Führungskräften und die Kultivierung von kollaborativen Führungsteams – und für die Förderung von Kulturveränderungen an der Spitze der Organisation.

Verwenden Sie die folgende Tabelle, um die Assessments auszuwählen, die den Entwicklungszielen Ihrer Organisation am besten entsprechen (in Bezug auf Ihre Zielgruppen, die gewünschten Schlüsselerkenntnisse und die geplanten Anwendungen).

Haben Sie Lust mehr zu erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne, um die Ziele Ihres Führungsprogramms und die Optionen für die Integration von Human Synergistics Instrumenten zu besprechen: