ACUMEN® Leadership WorkStyles™ (LWS)

Forschung und Entwicklung durch das ACUMEN® Development Team auf der Basis der Forschung von Peter D. Gratzinger, Ph.D. und Robert A. Cooke, Ph.D.

LWS Leadership WorkStyles

Verhelfen Sie Ihren leitenden Angestellten, Managern und Führungskräften zu Entwicklung und Wachstum, damit sie aus ihrem vollen Potential schöpfen können.

Aufbauend auf dem Life Styles Inventory™ (LSI), hilft Leadership WorkStyles selbstmotivierten Führungskräften bei der Stärkung von effektivitätsfördernden Denk- und Verhaltensstilen, während Stile, die Entwicklungsmöglichkeiten mindern, abgeschwächt werden. LWS ist ein Entwicklungsinstrument, basierend auf einem Multi-Rater-Feedback, das Denk- und Verhaltensstile misst, die die Führungsfähigkeiten von Managern beeinflussen. Dieses Instrument bietet Führungskräften ein hoch personalisiertes Feedback über die Art und Weise, wie sie bei verschiedenen Personen und Situationen agieren und reagieren, um ihre Effektivität zu gestalten.

Mit LWS bieten wir Führungskräften ein Instrument, mit dem sie persönliche Stile erkennen und ein Feedback aus Selbst- und Fremdbericht erhalten. Auf Grundlage der Fragebogenergebnisse werden standardisierte Werte, die sich auf die zwölf Circumplex-Stile beziehen, ermittelt. Ein Profil, basierend auf der eigenen und der Fremdbeschreibung, wird erstellt, um die Verhaltensweisen der Führungskraft grafisch zu illustrieren, die beispielsweise charakteristisch für die Stile Selbstaktualisierung, Zustimmung oder Wettkampf sind. Das Profil der Führungskraft wird anschließend in Hinblick auf sechs typische Muster von Stilen analysiert. Ausgehend von einer forschungsbasierten Datenbank, in der Informationen über das Verhalten von Führungskräften gesammelt wurden, kann ein detaillierter Feedbackbericht generiert werden. Dieser beschreibt anhand des Circumplexs die relative Effektivität oder Ineffektivität der Verhaltensmuster der teilnehmenden Führungskraft und bietet ein breites Meinungsprofil sowie mögliche Interpretationen der Selbst- und Fremdwahrnehmung.

EINZIGARTIGE MERKMALE VOM LEADERSHIP WORKSTYLES (LWS)

  • Führt Führungskräften vor Augen wie Kombinationen von Stilen ihre Führungsleistung bestimmen
  • Entwickelt ein individuelles Profil basierend auf den primären, sekundären und – in manchen Fällen – tertiären Stilmustern, um Feedback auf Grundlage der speziellen Kombination bieten zu können
  • Verbindet die Stile mit Indikatoren der individuellen Effektivität, sichtbar in der Qualität zwischenmenschlicher Beziehungen, Leistungen im Management, Offenheit für Feedback, Stressresistenz, Gehalt und organisationale Position
  • Ist Teil des ganzheitlichen Diagnostischen Systems, welches sich auf den Human Synergistics International Circumplex bezieht, der Verhalten von Individuen, Managern, Führungskräften, Teams und der Organisation in Beziehung setzt

INTERESSIERT AN DER ANWENDUNG VON LWS?

Kontaktieren Sie uns für Informationen über Produktpreise und/oder Consulting und Coaching.

Machen Sie praktische Erfahrungen mit dem LWS in einem unserer anstehenden Workshops.